Training

Allgemeines Training und Schnupperkurse:

  • donnerstags, 19.00 bis 21.00 Uhr

Jede Woche leitet Martin Enser, einer der erfahrenen Spieler, das kostenlose Vereinstraining. Es wird um eine frühzeitige Anmeldung (Eintrag in die Liste am Vereinsbrett im Highlander) gebeten, da er den persönlichen Fähigkeiten angepasste Übungen stellt. Natürlich überwacht er deren Ausführung und gibt eine kundige Anleitung zu ihrer Bewältigung und zur Beseitigung allgemeiner Probleme. Die ausgewählten Aufgaben folgen einem Langzeitkonzept und sollen ein möglichst breites Spektrum abdecken, als Beispiele seien aber folgende genannt: Gerader Stoß, Körperhaltung, Lochen von Bällen ("Potten"), Positionsspiel, Sicherheitsspiel, allgemeine Spielstrategien, Regelkunde und noch viele weitere.

 

Neugierige und Interessenten sind herzlich zum unverbindlichen Hereinschnuppern eingeladen!



Offene Trainingsabende:

  • donnerstags, 17.00 bis 23.00 Uhr

Die offenen Trainingsabende bieten Vereinsmitgliedern die Möglichkeit kostenlos Billard zu spielen und die in den allgemeinen Vereinstrainingseinheiten vorgestellten Übungen zu wiederholen, um wichtige Bewegungs- und Denkabläufe einzuschleifen. Oft sind zu diesen Zeiten aber auch erfahrene Vereinsmitglieder anwesend, die einem bei aufkommenden Fragen und Problemen gerne mit Rat und Tat zur Seite stehen oder für die ein oder andere Partie zu begeistern sind.

Verbandsliga Nord (Snooker)
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok