Mannschaften

Mannschaftsphilosophie:

Seit nunmehr 25 Jahren sind die Mannschaften unseres Vereins im Ligabetrieb des BBV unterwegs. Aktuell kämpfen unsere Teams in vielen Ligen, von der Verbandsliga bis hinab in die Kreisklasse. Wir bieten also jedem Spieler eine zu der eigenen Spielstärke passende Perspektive.
Natürlich ist es unser Ziel, den Billardsport in Bayern weiter zu fördern und nach vorne zu treiben, weswegen wir versuchen, möglichst viele Spieler und Mannschaften zur aktiven Teilnahme am Ligabetrieb des BBV und an den Einzelmeisterschaften zu motivieren. Trotz dieses Ziels verfolgen wir dabei das altbekannte Prinzip "Qualität vor Quantität". Das soll nicht heißen, dass wir eine gewisse Spielstärke voraussetzen, ehe wir einem Mitglied erlauben, in der Mannschaft zu spielen. Vielmehr möchten wir die "Qualität" dadurch definieren, dass sich unsere Spieler stets sportlich verhalten und einen guten Eindruck hinterlassen. Dazu zählt auch, dass unsere Mannschaften vollständig zu Spieltagen erscheinen, denn eine Strafe aus einem verpassten Spieltag nützt niemandem.
Wir bilden also lieber Teams mit 5 Spielern, wenn es denn Unsicherheiten in der Terminplanung gibt (z.B. Schichtarbeiter, Selbstständige, etc.), als nachher wieder Mannschaften zurückzuziehen oder die Teamkapitäne mit einer nicht endenden Suche nach Ersatzspielern für bestimmte Spieltage zu strapazieren.

Wer also spielen will, wird bei uns immer und gerne einen Platz in einer Mannschaft bekommen, so lange er die Sache nur ernst nimmt.

Landesliga Mitte-Nord
Bezirksliga Mitte-Nord
Kreisliga Mittelfranken
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok