Highlander Frühjahrsturnier 2019 Bericht

Am 30. März um kurz nach halb 1 ist es soweit!
Max Schuster setzt sich in einem hart umkämpften Finale auf sehr hohem niveau gegen seinen Mannschaftskollegen Thorsten Bruder durch und gewinnt somit zum zweiten Mal in Folge das Highlo Frühjahrsturnier.
Aus weißenburger Sicht hat es Albert Rauscher im Viertelfinale gegen einen stark aufspielenden Martin Stenger leider nicht geschafft ins Halbfinale einzuziehen wo damit nur noch Weißenburger gestanden wären.
Im Halbfinale war für Ihn dann allerdings gegen Thorsten schluss.
Auf den gesamten Turniertag gesehen war es ein sehr schöner und entspannter Tag mit einem vollbesetzten Feld von 30 Teilnehmern.
Wir freuen uns schon auf nächstes Jahr!

1. Max Schuster  2. Thorsten Bruder 3. Andreas Scheuermeyer

Die besten Schnapsschüsse:

Verbandsliga Nord (Snooker)

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.